Die Stuten

Wir sind ein Familienunternehmen.

Jul 2017 - aktuell

Plastische Situationen im öffentlichen Raum

Durch die pferdeöffentlichen Aufrufe des Künstlers Brunner wurden verschiedene Punkte von São Paulo von verschiedenen Körpern mit einer Pferdekopfmaske besetzt, um eine Situation zu entwickeln, die dem Vorschlag der sogenannten Elementaraktionen (inspiriert von Oiticica) folgte: Gehen (Driften), Bewegen wenn (tanzen), essen und erzählen (lieben).

Die Situationen beginnen mit einer primitiven Vorstellung vom Menschen (elementar), um auch an die ursprüngliche Stadt zu denken, bevor der öffentliche Raum unmittelbar genutzt wird. Stuten (sie sind lieber Stuten als Pferde) entwickeln ihre elementaren Handlungen in diesen Räumen mit der Natürlichkeit ihres eigenen Lebensraums. Wie beim Schach (und wenn man an ein situationistisches Spiel denkt) hat das Pferd eine größere Besatzungsfreiheit auf dem Brett.

Das Projekt wurde 2017 auf der Funarte São Paulo ausgestellt und wird auch 2018 in anderen Räumen verbreitet, als es auch in Bairro Bom Retiro und am Stadtrand von São Paulo (Jd Brasil) durchgeführt wurde. 2019 zirkulierte das Projekt in Argentinien mit dem Start von "Las Yeguas", einem Fanzine, das im Januar 2019 gestartet wurde.

Wir sind ein Familienunternehmen.

Wir sind ein Familienunternehmen.

Fanzine Las Yeguas (Argentinien) - 2019